UNESCO-Welterbe: Euphrasius-Basilika in Poreč

HR_Porec3
Istrien (Kroatien) ist vor allem dann eine Reise wert, wenn man in die Geschichte eintauchen möchte. Für mich heißt die Stadt der Städte definitiv Poreč!
PorecDie dortige Euphrasius-Basilika wurde bereits im 6. Jahrhundert errichtet und ist einer der schönsten (und wichtigsten!) Sakralbauten Kroatiens. Ob des Umstandes, dass sie später baulich kaum verändert wurde, ist sie eines der bedeutendsten Zeugnisse spätantiker und frühbyzantinischer Kunst im gesamten Adriaraum. Folgerichtig wurde die Euphrasius-Basilika 1997 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.
Namenspate der Basilika ist Bischof Euphrasius, der das Gotteshaus unter Einbeziehung von Teilen des Vorgängerbaus zwischen 543 und 554 errichten ließ. Die Basilika befindet sich mitten in der Altstadt von Poreč. Mehr Infos (Englisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.