Seilbahn-Superlativ in den Alpen

aig5

Bei schönem Wetter sind spektakuläre Aussichten garantiert.
Bei schönem Wetter sind spektakuläre Aussichten garantiert.
aig1Eine der spektakulärsten Seilbahnen in den Alpen hat ihre Talstation in Chamonix. Die Télépherique de l’Aiguille du Midi befördert über die Mittelstation Plan de l’Aiguille Höhentaugliche zur Bergstation auf 3.777 Metern. Diese Seilbahn ist die zweithöchste in Europa, nach der Bahn auf das Klein Matterhorn in Zermatt. Kostenpunkt der Auffahrt in zwei Etappen: 55 Euro.
Das Gipfelplateau ist nun um einen Superlativ reicher: Eine fünfeckige Glaskonstruktion mit transparentem Boden für rund sechs Millionen Euro. Von der neuen Aussichtsplattform der Aiguille du Midi können Besucher bald den wohl fantastischsten Rundumblick auf die Schweizer, die französischen und die italienischen Alpen genießen. Mehr Infos mit Fotostrecke.
Im Umfeld der Gipfelstation findet man neben einer Snackbar, einem Souvenir-Shop und einer Cafeteria auch ein Gourmet-Restaurant. Letzteres heißt – passend zur Höhenlage der Alpenspitze – 3842.aig2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.