„Ladies first!“

On the Thai island of Koh Samui is among other things a crocodile farm, also home to other exotic species native to Thailand. We stayed there in January 2005 when a young Thai wanted to begin his dangerous show with the crocodiles.
We stayed respectfully behind the barrier grid, my wife was standing next to the entrance to the pool. The young man said a prayer and sent now on to open the door – but then noticed an interested looking woman at his side. He smiled, stepped aside, made an inviting gesture towards the crocodiles and said to the woman: „Ladies first!“

Auf der thailändischen Insel Koh Samui findet sich u. a. eine Krokodil-Farm, die aber auch andere in Thailand heimische Exoten beherbergt. Wir waren im Januar 2005 zum passend-unpassenden Zeitpunkt dort (weil wir solche „Kunststücke“ eigentlich nicht mögen). Und zwar genau dann, als ein junger Thai zur Gaudi der Touristen diverse (lebensgefährliche) Kunststückchen mit den Panzerechsen im Wasser vorführte.
koh-samui-krokodilfarm
Wir hielten uns respektvoll hinter dem Sperrgitter, meine Lebensgefährtin stand neben dem Eingang zum Wasserbecken der Krokodile. Der junge Mann sprach ein Gebet und schickte sich nun an, das Türchen zu öffnen – bemerkte aber dann die interessiert schauende Touristin an seiner Seite. Wie es sich für höfliche Menschen geziemt, trat er beiseite, machte eine einladende Handbewegung in Richtung der Krokodile und sprach: „Ladies first!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.