Globetrotter-Info 28/2014

Kloster Guadalupe in der Extremadura: "taz" Das Kloster Guadalupe in der spanischen Extremadura mit seinen Zinnen und Glockentürmen ist eine Festung über der kleinen Ortschaft. Die bergige Landschaft ist im Frühsommer grün und blumenreich.
Kloster Guadalupe in der Extremadura: „taz“
Das Kloster Guadalupe in der spanischen Extremadura mit seinen Zinnen und Glockentürmen ist eine Festung über der kleinen Ortschaft. Die bergige Landschaft ist im Frühsommer grün und blumenreich.
Der Riesling bekehrt den Fiesling: „FAZ“
Die Gemeinde Grünstadt liegt in der nördlichen Pfalz, verteilt sich auf mehrere Dörfer, ist von einem Rebenmeer umringt und könnte die Heimat der glücklichsten deutschen Menschen sein. Liegt das allein am guten Wein?

Mit dem Kajak durch das Soca-Tal: „Rheinische Post“
Für Kajakfahrer zählt das smaragdgrüne Wasser der Soca zu den beliebtesten Paddelrevieren Europas. Der Wildwasserfluss im alpinen Dreiländereck Slowenien-Österreich-Italien ist auch für Anfänger geeignet.

Norwegens schönste Straßen: "Der Spiegel" Auf den 18 norwegischen Landschaftsrouten muss man einfach immer wieder stehen bleiben und staunen. Auch wegen der Kunst. Auf den "Nasjonale turistveger" gehört sie zur Rast - und regt zum Nachdenken an.
Norwegens schönste Straßen: „Der Spiegel“
Auf den 18 norwegischen Landschaftsrouten muss man einfach immer wieder stehen bleiben und staunen. Auch wegen der Kunst. Auf den „Nasjonale turistveger“ gehört sie zur Rast – und regt zum Nachdenken an.
Region Biel: „NZZ“
Wandern, wo einst das Meer war, und spazieren, wo es einst einen See gab. Die Region Biel am Jurasüdfuss macht all dies und vieles mehr möglich.

Letztes Abenteuer Sandpackung: „taz“
Der Massenurlaub am Strand ist noch immer für viele der Abstecher ins Paradies. Sehen und gesehen werden ist das Ziel, nur das Äußerliche, das muss stimmen.

Blog der Woche (deutschsprachig): Die Welt – sehen und erleben

Blog der Woche (internationale): Active planet travels

Buch-Tipp: „Curves. Pyrenäen – Entlang der französisch-spanischen Grenze“
Die Passstraßen der Pyrenäen, von Menschen gemacht und doch Teil der Bergwelt, bieten abenteuerliche Strecken für Radtouren. Der Fotograf Stefan Bogner huldigt dieser Szenerie in seinem Reisebuch.

Restaurant der Woche: "Hard Rock Café" München (D)
Restaurant der Woche: „Hard Rock Café“ München (D)
Hotel der Woche: „Park Inn München-Ost“ (D)
Drei Gehminuten zur S-Bahn Johanneskirchen, kurzer Weg zum Flughafen.