Globetrotter-Info 08/2015

Die schönsten Inseln Griechenlands: "stern" Etwa 100 griechische Inseln sind ständig bewohnt. Acht wurden zum Island Hopping ausgewählt: Je vier Kykladen und vier Inseln vor der kleinasiatischen Küste. Wir haben uns auf Thassos (Foto) recht wohl gefühlt.

Die schönsten Inseln Griechenlands: „stern“
Etwa 100 griechische Inseln sind ständig bewohnt. Acht wurden zum Island Hopping ausgewählt: Je vier Kykladen und vier Inseln vor der kleinasiatischen Küste. Wir haben uns auf Thassos (Foto) recht wohl gefühlt.

Die spektakulärsten Wohnmobil-Touren: „Die Welt“
Der Weg ist tatsächlich das Ziel: Serpentinen, Inselhüpfen, Riesengefälle – Auf diesen zehn Routen erleben Wohnmobilfahrer in Europa, Neuseeland und USA besonders beeindruckende Panoramastraßen.
Drinks an Bord von Kreuzfahrtschiffen: „Der Tagesspiegel“
Was Getränkepakete auf Kreuzfahrtschiffen kosten – und für wen sie sich lohnen.
Wann man an welchen Strand fahren sollte: "Rheinische Post" Der Frühling naht, und damit steigt auch die Vorfreude auf heiße Urlaubstage am Strand. Für jeden Monat im Jahr werden Urlaubsorte mit sommerlichen Temperaturen und türkisblauem Meer vorgestellt.

Wann man an welchen Strand fahren sollte: „Rheinische Post“
Der Frühling naht, und damit steigt auch die Vorfreude auf heiße Urlaubstage am Strand. Für jeden Monat im Jahr werden Urlaubsorte mit sommerlichen Temperaturen und türkisblauem Meer vorgestellt.

Zwölf Autotouren durch Deutschland: „BILD“
Die Deutschen lieben es, in den Urlaub zu fahren – ganz buchstäblich: Immerhin rund 44 Prozent haben 2014 ihre Reise im Auto angetreten. Warum auch nicht – denn wer die richtigen Straßen wählt, kann die Ferien fast direkt vor der Haustür beginnen lassen.
Jenseits von Afrika: "FAZ" Hier Armut, dort Luxus: Tansania und der Safari-Tourismus – eine Reise durch die Nationalparks Ruaha und Serengeti.

Jenseits von Afrika: „FAZ“
Hier Armut, dort Luxus: Tansania und der Safari-Tourismus – eine Reise durch die Nationalparks Ruaha und Serengeti.

Wiederentdeckung der Langsamkeit: „NZZ“
Mit ihrem „neo Collection“-Angebot setzt die italienische Reederei Costa ganz auf das Motto „Slow Cruising“. Die vorerst auf drei Schiffen angebotene Langsamkeit zelebriert ein Kreuzfahrterlebnis, das ursprünglicher fast nicht sein könnte.
Urlaub auf Formentera: „Die Welt“
Seegras, das sich in den Wellen wiegt, und menschenleere Strände: In der Vorsaison zeigt sich die unverstellte Schönheit der kleinsten Baleareninsel. Yachten und Touristenströme sind dann noch fern.
Blog der Woche (deutschsprachig): Bruder Leichtfuss
Blog der Woche (international): TravelBreak

One thought on “Globetrotter-Info 08/2015

  1. Pingback: Reisen bildet – lesen auch! | Globetrotter-Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.