Currently browsing tag

diebstahl

Schlappe für Prozess-Hansel

Es ist immer wieder erstaunlich, womit reisende Prozess-Hansel ordentliche deutsche Gerichte beschäftigen. Wieder einmal musste ein Amtsgericht Klägern ins Reisetagebuch schreiben: Ein Diebstahl aus dem Hotelsafe stellt in der Regel keinen Reisemangel dar, sondern gehört zum allgemeinen Lebensrisiko. So lief es ab: Der Kläger aus Neuengönna (Thüringen) buchte laut einer …

Nepper & Diebe auf Reisen

„Das Beste, was man von Reisen nach Hause mitbringt, ist die heile Haut.“ (Sprichwort aus dem alten Persien) An touristischen Hotspots – deutschen, europäischen oder weltweiten – herrscht meist bei Reisenden eine gewisse Unbekümmertheit und Leichtigkeit des Seins. Genau auf diesem „Nährboden“ tummeln sich Diebe, Betrüger und sonstige Gauner. Erstaunlich …

Der billigste RFID-Blocker

Auch Datendiebstahl kommt leider auf Reisen häufiger vor als vermutet. Mehrheitlich handelt es sich dabei um Kreditkarten-Betrug, der vornehmlich dann zustande kommt, wenn man die Kreditkarte außer Sichtweite in die Obhut krimineller Dritter verschwinden lässt. Seine Visa- oder Mastercard mit Arugusaugen zu hüten, reicht als Schutz aus. Als Sicherheitsrisiko gebrandmarkt …

Der Hotelgast als Dieb

Was wird in Hotels so alles geklaut? Alles, was nicht wirklich niet- und nagelfest ist! Regenschirme, Handtücher und Bademäntel gehören in der Hotelbranche fast schon zum Alltag. Doch mittlerweile landen auch Fernseher, Duschköpfe oder Stühle im Gepäck von besonders dreisten Hotelgästen. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage, die Travelzoo unter rund …

Was tun bei Foto-Klau im Internet?

Ich weiß nicht, wie es anderen geht, die eigene Bilder ins Internet stellen: Mir jedenfalls geht der zunehmende Foto-Klau inzwischen gehörig auf den berühmt-berüchtigten Zeiger! Entgangens Geld sei erst einmal dahin gestellt. Vor allem ärgert mich, dass das Internet immer häufiger als Discount-Laden für fremdes geistiges Eigentum missbraucht wird! Ich …