Reisewörtliches von Profis (25)

Michael Hodson: Einmal um die Welt - ohne ein Flugzeug zu besteigen.

Michael Hodson: Einmal um die Welt – ohne ein Flugzeug zu besteigen.

Es gibt Reiseblogger, die deshalb so faszinieren, weil sie nicht vorgeben cool zu sein – sondern weil sie es wirklich sind. Michael Hodson (47), der kreative Kopf von „Go See Write“ ist so ein Prachtexemplar. Im Dezember 2008 schloss der amerikanische Rechtsanwalt seine Kanzlei hinter sich ab, um auf Weltreise zu gehen. Zwei Regeln: Kein Flugzeug, keine Reservierungen. Es wurden letztlich 16 Monate, die er auf auf sechs Kontinenten unterwegs war. 44 Länder bereiste Hodson in dieser Zeit.
Seitdem nimmt das Reisen für ihn kein Ende: 50 Wochen im Jahr ist er unterwegs. Einen festen Wohnsitz braucht er deshalb nicht mehr. „Ich muss mich nur ab und zu bei meinen Eltern blicken lassen“, sagt er. Derzeit ist Hodson in Kolumbien unterwegs.
Der Name seines Blogs soll für ihn den Rest des Lebens Programm sein: Losziehen, viel sehen, interessant drüber schreiben. Dass das bis jetzt super gelungen ist, davon zeugen zahlreiche Awards. Hodson darf sich mit Fug und Recht zu den bekanntesten und einflussreichsten Reise-Bloggern der Welt zählen. Seine Schreibe ist köstlich, sein Humor mitunter leicht angeschwärzt, seine Fotos und Videos grandios.
Michael Hodson ist Mitbegründer und scheidender Präsident der Professional Travel Bloggers Association (PTBA), die für Qualität in der Travel-Bloggerszene sorgen will. Der Mann scheint nie zu schlafen: Er muss ein multimediales Maschinengewehr sein! Denn Hodson bloggt, twittert (mehr als 41.000 Follower), postet auf Facebook (64.000 Fans) und Google+ (mehr als 82.000 Follower) und teilt seine Fotos auf Instagram.
Michael Hodson schätzt gute Zigarren ebenso wie guten Wein. Ein Zitat von ihm belasse ich im Original: „A dollar pays for a beer. Five dollars pays for a meal. Ten dollars pays for a dorm room. You know which one of those is a priority for me.“

go see write Screenshot

1. Backpack or suitcase?
If I’m going to be going to work related meetings then I always make sure I have a presentable bag for that whether it be a suitcase or something else. For everything else I would choose a backpack.
2. That definitely needs to be at my destination:
Somewhere to go relax with a beer!
3. From this place I was unexpectedly surprised:
My last return to London. I forgot how much I loved being a visitor there.
4. My next journey will take me to:
Egypt, most likely.
5. Where I really do not have to travel again:
I would never turn down a destination based on previous experience. Every time is different.
6. The agony of choice: Tuscany or Patagonia?
I’m going to say Patagonia only because I was just in Italy.
7. The travel destination in future:
Everywhere possible, of course!
8. Sail or cruise ship?
Sail.
9. I never will eat it again:
Same as with travel, I’ll try anything twice!
10. Where everybody should have been once in a lifetime:
Anywhere! It doesn’t matter where but I think everyone should experience traveling to a new location.
Finally, my favorite travel quote:
„The World is a book and those who do not travel read only one page“ (Augustine of Hippo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.