Reisewörtliches von Profis (22)

Monica Stott betreibt das Reiseblog "the Travel Hack"

Monica Stott betreibt das Reiseblog „the Travel Hack“

Die Waliserin Monica Stott gehört mit ihrem Blog „the Travel Hack“, das sie 2009 zu schreiben begann, inzwischen zu den führenden Reiseblogs in Großbritannien. Vor sechs Jahren kaufte sie sich einen Rucksack und ein One-Way-Ticket nach Australien – und startete damit in die erstaunlichsten zwei Jahre ihres Lebens. Seitdem ist sie reisesüchtig. Die Liste der von ihr bereisten Länder ist lang.
Anderen möchte sie u. a. zeigen, dass es möglich ist, mehr als 40 Wochen-Stunden zu arbeiten und dennoch unterwegs zu sein.
Monica Stott mag es, neue Länder und Kulturen zu entdecken und mit spannenden Aktivitäten zu verbinden, bei denen ruhig auch die Hände schmutzig werden dürfen, wenn der Spaß überwiegt. Aber auch die elegante Seite des Reisens ist ihr nicht fremd: Übernachtung in schönen Hotels, speisen in stilvollen und außergewöhnlichen Restaurants.
Sobald als möglich möchte Monica Stott auch mit dem Baby, das sie gerade erwartet, unterwegs sein. Kein Wunder, dass sie sagt: „Dieser neue Erdenbürger wird ein Weltreisender sein!“the Travel Hack
1. Backpack or suitcase?
Backpack with wheels
2. That definitely needs to be at my destination:
The possibility of a great adventure
3. From this place I was unexpectedly surprised:
Morocco. I was expecting crowds and chaos in Marrakech but I found a bustling, exciting city and I loved the surrounding countryside. It’s beautiful, diverse and unexpectedly stole my heart.
4. My next journey will take me to:
Motherhood. I’m expecting a baby next week – that will be quite a journey! My first travel journey after the baby is born is yet to be decided!
5. Where I really do not have to travel again:
Java in Indonesia. Never say never but I don’t plan to go back ever again.
6. The agony of choice: Tuscany or Patagonia?
Patagonia
7. The travel destination in future:
Sri Lanka.
8. Sail or cruise ship?
Sail
9. I never will eat it again:
Durian fruit. You have to try it once but once is enough.
10. Where everybody should have been once in a lifetime:
Wales, my home country. I’m not biased, honestly.
Finally, my favorite travel quote:
„If not now, when?“
It’s not necessarily a travel quote but a quote to remind us to stop waiting for the future and to plan adventures now. There’s no time like now.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.