Globetrotter-Info 02/2016

Thailand erleidet immer mehr Imageschäden: "Rheinische Post" Thailand war lange das Musterkind in Südostasien: demokratisch, wirtschaftlich stabil - und ein Traumziel vieler Urlauber. Doch neuerdings schlittert das Land von einem Image-Desaster ins nächste.

Thailand erleidet immer mehr Imageschäden: „Rheinische Post“
Thailand war lange das Musterkind in Südostasien: demokratisch, wirtschaftlich stabil – und ein Traumziel vieler Urlauber. Doch neuerdings schlittert das Land von einem Image-Desaster ins nächste.

Wo Raucher auf Reisen noch willkommen sind: „Die Welt“
Der Glaskasten am Flughafen ist der Inbegriff würdelosen Rauchens. Wo Raucher überhaupt noch willkommen sind. Ein Zusammenstellung für vielfliegende Raucher von mir gibt es hier.
Ein Bett am Abgrund: „Süddeutsche“
Die Dolomitenhütte in Osttirol liegt spektakulär zwischen Steilwänden. Allzu ängstlich sollten die Gäste hier nicht sein.
Profitieren Flugpassagiere vom niedrigen Ölpreis? "Der Spiegel" Benzin ist wegen des niedrigen Ölpreises billiger - aber wie sieht es bei Flügen aus? Abwarten, sagten die Airlines vor einem Jahr. Jetzt heißt es: immer noch abwarten. Aber inzwischen halten andere Faktoren die Flugtarife in Schach.

Profitieren Flugpassagiere vom niedrigen Ölpreis? „Der Spiegel“
Benzin ist wegen des niedrigen Ölpreises billiger – aber wie sieht es bei Flügen aus? Abwarten, sagten die Airlines vor einem Jahr. Jetzt heißt es: immer noch abwarten. Aber inzwischen halten andere Faktoren die Flugtarife in Schach.

Der Norte Chico in Chile: „taz“
Im wüstenähnlichen Gebirge wird das Nationalgetränk, ein Traubenschnaps, gemacht. Aber es gibt andere Gründe, sich auf die Einsamkeit einzulassen.
Und, was machen wir jetzt Irres? „FAZ“
Baden in Mogadischu oder einen Latte macchiato in Libyen? Was eigentlich lebensgefährlich ist, zieht einige Reisende an. Über das Phänomen Hochrisikotourismus.
Acht schöne, kleinere Städte in Europa: "Frankfurter Rundschau" Es muss nicht immer London oder Madrid sein. Wie wäre es mit Porto (Foto) statt Lissabon? Auch in Salisbury oder Segovia kann man toll Urlaub machen. Acht Alternativen zu den großen Touristen-Metropolen in Europa.

Acht schöne, kleinere Städte in Europa: „Frankfurter Rundschau“
Es muss nicht immer London oder Madrid sein. Wie wäre es mit Porto (Foto) statt Lissabon? Auch in Salisbury oder Segovia kann man toll Urlaub machen. Acht Alternativen zu den großen Touristen-Metropolen in Europa.

Blog der Woche (deutschsprachig): Patotra
Blog der Woche (international): The Broke Backpacker
Reise-Gadget der Woche: Tactical Pen
Primär ein Schreibgerät. Aber auch als Kubotan leistet der Tactical Pen sehr gute Dienste (wenn man damit umgehen kann!). Handgepäcktauglich.

Jetzt Fan bei Facebook werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.