Globetrotter-Info 01/2017

Inselschönheiten der zweiten Reihe: „Der Spiegel“
Sardinien, Mykonos, Krk und Malta sind ohne Zweifel schön, aber zuweilen auch ganz schön voll. Weniger bekannt – wenn auch keine Geheimtipps mehr – sind ihre ähnlich attraktiven Nachbarinseln. Z. B. Gozo (Foto)

Im Einbaum durch das Wohnzimmer der Hippos: „Die Welt“
Botswana, 2017 Partnerland der Reisemesse ITB, gilt als eines der besten Safariziele weltweit. Aufregend ist eine Bootsfahrt im Okavangodelta – ganz besonders, wenn man selbst im Einbaum paddelt.

Warum sich der Luxus-Skiort Sankt Moritz neu erfinden muss: „stern“
Manchmal wirkt das Dorf, als wär’s nicht von dieser Welt. Doch der Skiort der Superreichen ist im Umbruch.

Traditions-Airlines starten neue „Holzklasse“: „Frankfurter Rundschau“
Mehrere etablierte US-Airlines führen einen neuen Tarif ein, der die Economy-Klasse noch unterbietet. Die Handgepäcksfächer dürfen die Passagiere der neuen Billigtarife zum Beispiel nicht mehr benutzen. Außerdem dürfen sie das Flugzeug erst als letzte betreten.

Die passende Kreuzfahrt finden: „Rheinische Post“
Kreuzfahrten werden immer beliebter – und entsprechend groß ist die Zahl der Spezialportale im Internet. Was bietet das Netz? Und welche Vorteile hat eine Buchung im Reisebüro?

Ausflugstipps für den März: „GEO“
Vier Reisetipps für drinnen und draußen.

Auf Salz gebaut: „Süddeutsche“
Das Tote Meer trocknet aus. Zurück bleiben Strände, die nicht mehr am Meer liegen. Nun soll eine Stadt vom Reißbrett die Region wieder attraktiver machen – am Rande eines Industriegebiets.

Frühlingsgrüße aus Mallorca: „FAZ“ (Video)
Ab nach Mallorca und eintauchen ins Blütenmeer – kein Problem, denn jetzt blühen dort die Mandelbäume.

Reisebuch der Woche: Walter Niedermayr: Raumaneignungen
Die Bergwelt um Lech am Arlberg steht im Fokus von Walter Niedermayrs neuester Fotoserie, die er in zweijähriger Arbeit realisiert hat.

Hotel der Woche: IBIS Budget Girona (Spanien)

Restaurant der Woche: La Fonda del Port Olìmpic, Barcelona (Spanien)