Currently browsing category

Tipps

Die Fallstricke von „Roam like at home“

Ab sofort können Reisende in allen EU-Mitgliedsländern sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen ohne die einst üblichen und mitunter saftigen Zusatzgebühren mit dem Mobiltelefon telefonieren, SMS verschicken und surfen. Vorsicht ist dennoch geboten: Teure Ausnahmen gibt es noch immer: Vom EU-Ausland in die Heimat telefonieren – zieht keine zusätzlichen Gebühren …

Thüringisches Kleinod Paulinzella

Wen es als Liebhaber alter Sakralbauten ins „grüne Herz“ Deutschlands, also gen Thüringen verschlägt, dem sei das Kloster Paulinzella wärmstens empfohlen. Von der Landeshauptstadt Erfurt oder von Weimar ist Paulinzella (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) in weniger als einer Autostunde zu erreichen. Die Ruine der Klosterkirche gehört immerhin zu den bedeutendsten romanischen Bauwerken …

HALB-ZEIT auf Madeira

Madeira liegt mitten im Atlantik und gehört zu Portugal. Völlig zu recht trägt die Insel den Beinamen „Blumeninsel“: Ganzjährig mildes Klima sorgt für immerwährendes Grün und farbenfrohe Blüten. Die einzigartige Natur Madeiras ist es, die von Januar bis Dezember Touristen anzieht. Eines vorweg: Wer einen klassischen Badeurlaub verbringen möchte, ist …

Vergleichen leicht gemacht

Preise und Produkte zu vergleichen lohnt immer, bevor es auf Reisen geht. Das beginnt bei Reisegepäck sowie Klamotten und endet noch lange nicht bei persönlichen Finanzen und elektronischem Equipment. Wir wurden jüngst bei einem noch jungen Anbieter fündig: Netzsieger vergleicht und testet so ziemlich alles, was vor allem für Beginner …

Globetrotter-Info 09/2016

Traumstrände und Surferparadiese in Panama: „Focus“ In Panama kann man in der Sonne brutzeln, auf hohe See stechen und türkisfarbene Wellen reiten. Dennoch ist das kleine mittelamerikanische Land noch nicht auf der Hot-List der deutschen Reiseziele. Wieso eigentlich? Myanmar verbietet Touristen das Tempel-Klettern: „stern“ Eine der populärsten Touristenaktivitäten in der …

Reiseapotheke online bestücken

Noch ist die Sommer-Reisezeit weit weg, aber bei manchen noch Resturlaub vorhanden, um bis Ende März in wärmere Gefilde zu entfliehen. Auch wenn sich niemand in der schönsten Zeit des Jahres Wehwehchen wünscht, ist vorsorgen allemal besser als das Nachsehen unterwegs zu haben. Wichtiger Bestandteil jeder Urlaubsplanung ist eine für …

Globetrotter-Info 08/2016

Ein urdemokratisches Essen: „FAZ“ Winterkost, vierter Gang: Das Schweizer Nationalgericht Fondue schmeckt gut und macht gute Laune. Viele glauben sogar, es sei die beste Medizin gegen den Winterblues. So schlecht steht es nicht um die Welt: „taz“ Trotz Terror – es wird immer mehr gereist​. Und während Mittelmeerländer wie Tunesien, …

Keukenhof: Goldene Zeiten

Der Keukenhof im holländischen Lisse Keukenhof hat 2015 mit 1.175.000 Besuchern einen neuen Rekord erreicht. Seit der Eröffnung haben bereits mehr als 50 Millionen Menschen den Park besucht. Zum Besucher-Rekord trugen vor allem Amerikanern, Chinesen und Ostasiaten bei. Aber auch aus Deutschland und Großbritannien kamen mehr Besucher. Der 32 Hektar …

Globetrotter-Info 05/2016

Unterwegs im Sonderzug „Zarengold“: „NZZ“ Die Reisen auf der Strecke der Transsibirischen Eisenbahn sind legendär. Am komfortabelsten lässt sich die 7923 Kilometer lange Bahnfahrt zwischen Peking und Moskau im Sonderzug „Zarengold“ geniessen. Slum-Tour auf den Kapverden: „Der Spiegel“ Bandenkriege und Gewalt waren hier vor Kurzem an der Tagesordnung. Heute kommen …

Globetrotter-Info 04/2016

Golden Jubilee Express in Sambia: „Der Spiegel“ Über Nacht von Sambias Hauptstadt zu den Victoriafällen: Der moderne Golden Jubilee Express soll dem Land mehr Touristen bescheren – Afrika-Abenteurer finden hier, was sie suchen. Sand in Sicht: „Der Tagesspiegel“ In Jordanien ist Frieden. Das weiß bloß nicht jeder. Deshalb bleiben seit …

Globetrotter-Info 03/2016

Outdoor-Ziele 2016: „Der Spiegel“ Herausforderungen fürs Wanderjahr 2016: Neue Routen in der Pfalz, im Kaukasus und über die Alpen. Oder Robert Redford nacheifern und die US-Nationalparks erkunden. Immer gegen den Wind: „Der Tagesspiegel“ Kap Hoorn – da denkt man an schwere See und gesunkene Schiffe. Touristen fahren auf der „Stella …

Globetrotter-Info 02/2016

Wo Raucher auf Reisen noch willkommen sind: „Die Welt“ Der Glaskasten am Flughafen ist der Inbegriff würdelosen Rauchens. Wo Raucher überhaupt noch willkommen sind. Ein Zusammenstellung für vielfliegende Raucher von mir gibt es hier. Ein Bett am Abgrund: „Süddeutsche“ Die Dolomitenhütte in Osttirol liegt spektakulär zwischen Steilwänden. Allzu ängstlich sollten …