Leistungen

FotoWho is who: Studium der Lateinamerikawissenschaften und der Philosophie (Diplom). Redakteur in Nachrichtenagentur und bei Regionalzeitungen, Studioleiter TV (Berlin), freier Reporter, Chefreporter Yellow Press, freier Autor. Reiseleiter und Tour-Guide. Ich beackere das journalistische Feld seit 1982 mit allen Werkzeugen, meine Lieblingsscheune ist die Reportage.
Ich spreche Englisch, Russisch, Spanisch Portugiesisch und komme mit rudimentären Kenntnissen auch ganz gut durch Italien, Frankreich und Polen.
Ich bin für Kooperationen jeglicher Art offen. Einzige Ausnahme: „Presse-Reisen“! (Media-Kit und Preise auf Anfrage)
Eine Auswahl dessen, was ich für andere tun kann:
Erstellung redaktioneller Beiträge und Recherchen für Print- und elektronische Medien
Social Media (Content für Facebook und Twitter-Kanäle)
Mitarbeiter-, Mitglieder- und Firmenzeitungen im touristischen Umfeld
Pressebetreuung (full Service)
Ghostwriting (Reden, Bücher)
Wenn der Partner für Satz und Druck fehlt oder ein Grafiker nicht in Reichweite ist: Ich habe genügend langjährig erprobte Kooperationspartner, die auch Nichtalltägliches sorgfältig erledigen.
Wer seine kostbare Zeit nicht darauf verwenden möchte, aufwändige oder außergewöhnliche Reisen zu organisieren, der lasse es mich gern wissen. Wer auf außergewöhnlichen Wegen einen mit allen Wassern gewaschenen und mit allen Hunden von vier Kontinenten gehetzten Guide benötigt: E-Mail genügt. (Egal, ob das Unterwegssein mit Koffer, Rucksack, Auto oder Wohnmobil gewünscht ist. Gern wird auch ein Begleitfahrzeug für Motorrad- oder Radfahrer gestellt – europaweit.) Ich nehme alle, die mit mir auf einer Wellenlänge liegen, gern auf Rucksack- oder wohnmobilen Touren ins Schlepptau.
Wer ein Sabbatical oder eine „Überwinterung“ jenseits der kalten Heimat plant, kann gern unsere guten Dienste (von A- Z) in Anspruch nehmen.
Wer mit bis zu zwölf Personen gern kulinarisch verreisen möchte: Wir veranstalten für andere gern „Weltreisen“ auf dem Grill und mit dem Wok (inkl. der Getränke!).
Im Winterhalbjahr bieten wir Reisen in Wort und Bild (Vorträge).
Ein offenes Wort an potenzielle Auftraggeber: Ich bin als alter Hase jung genug, mit Jüngeren mitzuhalten. Aber ich bin zu alt, mich noch zu verbiegen. Wenn die Aufgabe reizvoll und die Chemie zwischen uns stimmig ist, kann ich auch sehr flexibel beim Honorar sein. Anders herum funktioniert dies nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.